Persona 5 Test (Persona 5 Royal)

Persona 5 Test (Persona 5 Royal)
Persona 5 Test (Persona 5 Royal)

Persona 5 Royal ist eine lebende Meisterklasse in dem Bereich, wie man ein bereits erstaunliches Spiel auf die nächste Stufe bringt. Es ist keine Standardveröffentlichung des originalen Spiels mit einigen zusätzlichen Inhalten. Fast alles in Atlus "JRPG Magnum Opus" wurde auf sinnvolle und positive Weise geschliffen, poliert und erweitert. Während mehr als 130 Stunden Abenteuer durch das städtische Tokio und die surrealen Bereiche des menschlichen Geistes, hat uns die Menge an Liebe zum Detail, die sich um jede alte und neue Wendung in der Geschichte versteckt, beeindruckt. Was das Game sonst zu bieten hat, erfahrt ihr in unserm Persona 5 Test.

Die Stärken von Persona 5 Royal

  • Tonnenweise Aktualisierungen und kleine Verbesserungen optimieren das Erlebnis erheblich
  • Trotz der langen Spielzeit fühlt es sich nie wie eine lästige Pflicht an
  • Die Charaktere sind so großartig und unvergesslich wie immer
  • Tolle neue Charaktere
  • Hervorragender, erweiterter Soundtrack
  • Jetzt auch mit deutscher Textübersetzung (Sprachausgabe auf englisch oder japanisch möglich)
  • Immer noch das stylischste Spiel aller Zeiten

Die Schwächen von Persona 5 Royal

Wir haben das Game nun dreimal durchgespielt und konnten einfach keine gravierende Schwäche feststellen. Gibt es etwas was euch an Persona 5 Royal nicht gefällt? Ihr könnt es uns weiter unten in den Kommentaren mitteilen.

Die Story

Persona 5 Test: Die Story
Persona 5 Royal bringt auch eine Storyerweiterung mit sich

Die erweiterte Version von Persona 5, "Persona 5 Royal", bringt die Hitze wieder auf den Punkt. Aber jenseits einer Vielzahl hervorragender Gameplay-Verfeinerungen und -Funktionen, die ein bereits reichhaltiges Rollenspiel verbessern, kommt eine bedeutsame neue Geschichte, die in die ursprüngliche Erzählung eingebettet ist und sich am Ende vollständig auszahlt. Es liefert etwas wirklich Überraschendes, was zu beeindruckenden Momenten und emotionalen Schlussfolgerungen führt.

Personas tiefe, thematische Erforschung der menschlichen Gesellschaft und der Gefahren der Psyche stellt weiterhin herausfordernde und relevante Fragen zu Gerechtigkeit und Leiden, die uns dazu gebracht haben, unsere eigenen Überzeugungen zu überdenken - und wenn ein Spiel keine Angst hat, diesen Bereich zu betretten, ist es wirklich so wie ein Kunstwerk höherer Kunst.

Die Spielwelt

Persona 5 spielt sich im Persona- Universum ab und dreht sich um eine Gruppe von Schülern, die Personas nutzen, physische Manifestationen ihrer inneren Psyche. Persona 5 spielt im April des Jahres "20XX" im heutigen Tokio mit schiffbaren realen Orten in der Stadt, darunter Akihabara , Shinjuku und Shibuya. Neben größeren Umgebungen können bestimmte Orte wie Geschäfte, Restaurants und Kinos betreten werden. Eine wichtige Kulisse während des Spiels ist die Shujin Academy, eine High School, die der Protagonist besucht. Der zweite wichtige Ort ist die "Metaverse", ein übernatürliches Reich, das aus der physischen Manifestation der unbewussten Wünsche der Menschheit besteht.

Die Charaktere

Der Spielercharakter ist ein stiller Protagonist mit dem Codenamen Joker. Er wird zum Anführer einer Bürgerwehrgruppe, die als Phantomdiebe der Herzen bekannt ist und durch die Metaverse die Herzen von Kriminellen und anderen böswilligen Menschen verändert. Während des Spiels schließen sich immer mehr Charaktere dieser Gruppe an.

Das Gameplay

Persona 5 Test: Bild vom Gameplay
Das Gameplay von Persona 5 Royal ist erstklassig

Für die Uneingeweihten: Persona 5 ein charakter- und kalenderbasiertes Rollenspiel. Es gibt viel Dialog und viel von Dungeon-Crawling, aber es wird alles durch sinnvolle Spielelemente unterstrichen. Wenn ihr gerade nicht am Unterricht teilnehmt oder in der Hauptstory steckt, könnt ihre eure Freizeit damit verbringen, Kontakte zu knüpfen oder eure Fähigkeiten in einem zufälligen Labyrinth namens Mementos zu entwickeln. Das Genie von Persona 5 liegt in der Art und Weise, wie jedes einzelne Gameplay-Element miteinander verbunden ist.  Die Fähigkeiten der realen Welt können durch Lesen von Büchern, Teilzeitbeschäftigung oder Lernen verbessert werden. Doch Achtung, die Zeit ist begrenzt, aber auch das hat einen Zweck, und wenn ihr beobachtet, wie die Tage vergehen und wisst, dass ihr immer Fortschritte macht, entsteht eine ernsthaft süchtig machende und in hohem Maße anpassbare Gameplay-Schleife.

Für jemanden, der die Originalversion von Persona 5 zweimal durchgespielt hat, sind die unmittelbarsten und wirkungsvollsten Änderungen von Royal im Bereich des Kampfes zu verzeichnen. Es ist heutzutage schwierig, rundenbasierte Schlachten der alten Schule für vier Personen interessant zu halten, aber niemand im Geschäft macht es besser als Atlus.

Jetzt könnten wir hier ein Roman über das Gameplay von Persona 5 Royal verfassen. Aber ist es wirklich nötig? Wir haben bereits geschrieben, dass die Spiel-Mechanik einwandfrei funktioniert und dass die Elemente hervorragend ineinander greifen. Wir glauben, dass es keinen Sinn macht, das Gameplay in Stücke zu zerlegen. Vor allem da es so komplex und umfangreich ist, würde es hier den Rahmen sprengen. Zusammengefasst ist das Gameplay eine großartige Mischung aus Lebenssimulations- und JRPG-Elementen, gewürzt mit einer starken Spiel-Mechanik.

Der Umfang

Persona 5 Test: Der Umfang von der Royal-Version
Persona 5 Royal bietet 130 Stunden pure Unterhaltung

Mit einer langen Spielzeit von 130 Stunden erweist sich Persona 5 Royal als eine endgültige Version eines modernen Klassikers.

Persona 5 Royal verbindet gekonnt die tägliche Struktur des Lebens als japanischer Gymnasiast und als übernatürlich motivierte Bürgerwehr, die das Böse in einer anderen Dimension bekämpft. Da die Social-Sim-Elemente und das Crawlen des RPG-Dungeons nahtlos miteinander verwoben sind, werdet ihr an die Welt gebunden, für deren Veränderung ihr kämpft. Es ist ein Format, das seit Persona 3 die Grundlage der Serie darstellt, und es ist hier in Persona 5 Royal am effektivsten. Es bietet eine Reihe von Möglichkeiten und neue kleinere Elemente der Benutzeroberfläche, mit denen ihr eure Optionen kommunizieren könnt. Die sorgfältige Auswahl, wie ihr eure kostbaren Tage und Nächte verbringen möchtet, indem ihr das Schulleben, die Beziehungen und eure Pflichten als Phantomdieb während des gesamten Kalenderjahres in Einklang bringt, macht das Alltägliche sogar aufregend.

Unglaublicherweise wurde jede einzelne Ebene jeder einzelnen sozialen Verbindung um einen neuen Dialog erweitert, sodass auch in vertrauten Szenen immer etwas Neues zu sehen gibt. Es gibt ein völlig neues Free-Roaming-Viertel in Tokio zu entdecken. Jeder große Bosskampf wurde neu ausbalanciert und um neue, interessante und herausfordernde Mechaniken erweitert. Es ist fast entmutigend, wie viel extra cooles Zeug Atlus hier einpacken konnte. Zusammengenommen ist es wahrscheinlich mindestens der Inhalt eines anderen vollständigen Spiels.

Das brillante rundenbasierte Kampfsystem von Persona 5 wurde durch atemberaubende filmische "Showtime" -Angriffe erweitert. Mementos ist zurück und größer als je zuvor und bietet jetzt einzigartige Belohnungen und Boni, die es wert sind, verfolgt zu werden. Es gibt neue Personas, Waffen, Rüstungen und Zubehör. Jeder Palast wurde erweitert und jeder Endgegner wurde bis zu einem gewissen Grad überarbeitet, was zu noch mehr dramatischeren Begegnungen führt. Es gibt neue Zwischensequenzen und neue Orte, die man zusammen mit Freunden besuchen kann. Und vor allem ist Morgana, allgemein bekannt als die Meme-Katze, die euch sagt, dass ihr ins Bett gehen sollt, diesmal nicht ganz so streng. Im Allgemeinen habt ihr mehr Freizeit  (besonders nachts) und daher ist es weniger schwierig, eure soziale Position sowie euer Kernwissen, euren Charme, euren Mut, eure Fähigkeiten und eure Freundlichkeitsstatistiken aufzubauen.

Persona 5 Royal ist ein riesiges, großartiges JRPG mit weit über 100 Stunden Spielspaß. Es gibt mehr zu tun als je zuvor und mit der bislang stärksten Geschichte der Serie ist es eine außergewöhnliche, unvergessliche Erfahrung und mit Sicherheit eine der tiefsten JRPGs des letzten Jahrzehnts. Das weitläufige Dungeon-Design und die stilvolle, vollständig realisierte Welt sind eine absolute Freude, und selbst nach dreimal Durchspielen und der Platin-Trophäe juckt es uns, wieder verschiedene Dialogoptionen mit Vertrauten auszuprobieren oder besonders lustige Rätsel zu wiederholen.

Fazit

Persona 5 Test: Fazit
Persona 5 Royal ist für uns das perfekte JRPG

Persona 5 Royal ist vieles: eine Sammlung kleiner inspirierender Geschichten, eine ehrgeizige erschütternde Reise mit einigen guten Freunden, ein atemberaubendes visuelles und akustisches Erlebnis sowie ein durchschlagender Aufruf zum Handeln. Persona 5 Royal verfeinert das, was bereits großartig war, und baut auf seinen besten Eigenschaften mit einem brillanten neuen Handlungsbogen auf. Es behauptet sich als unvergessliches und kraftvolles Rollenspiel, das als eines der besten Spiele unserer Zeit anerkannt werden sollte. Und für uns ist es, das perfekte JRPG.

 

Unsere Wertung:

Persona 5 Royal Test: Wertung 100%

Ein perfektes JRPG

Bilder zu Persona 5 Royal

Eure Meinung zu Persona 5 Royal

Was haltet ihr von Persona 5 Royal? Lasst es uns wissen...

Kommentare: 2
  • #2

    Sinsheimer (Donnerstag, 23 April 2020 23:31)

    Ein großartiges Spiel von Atlus, das jeden Cent wert ist. Alles am Spiel ist perfekt. Ich kann nicht genug Worte sagen, um dieses Spiel zu loben. Absolut phänomenal!

    Es ruft Emotionen hervor und bringt euch in seinen Reiz. Ich kann dieses Franchise jedem nur empfehlen, da es euch sogar in euren Herzen verändern wird, so wie es bei mir gewesen ist. Das Game hat wirklich meine Persönlichkeit beeinflusst.

  • #1

    Lucky (Donnerstag, 23 April 2020 22:37)

    Ich kann es nicht genug betonen, jeder PS4-Besitzer, muss dieses Game spielen. Es ist neben Bloodborne, God of War und Last of Us Remastered eines der besten Spiele auf dem System.